skip to content

 Fatal Banal

 >Fatal Banal bei facebook




Anmeldung

   Die Historie von Fatal Banal

 

 

 

1983...

Fatal Banal 1992


...entdeckten Studentinnen und Studenten
der Katholischen Fachhochschule Köln (meist Immis) den Spaß aneinander und am Kölner
Karneval. Alles begann mit Sketchen auf Hochzeiten im Freundeskreis. Als keiner
mehr heiratete, musste eine neue Idee her.... Alternativer Karneval!

1992... ...die erste Fatal Banal-Sitzung mit 17 Schauspielerinnen und Schauspielern und einer
eigenen Hausband wurde an zwei Abenden vor insgesamt 300 Freunden im Jugendpark in Köln-Deutz gespielt.

1993...  ...waren es vier Sitzungen im Kölner-Jugendpark
1994...  ...Umzug ins Bürgerzentrum (BÜZE) Köln-Ehrenfeld
2010... ...15 Sitzungen, davon 2 Sitzungen im Gloria-Theater, mit insgesamt ca. 4000 Zuschauern
2011... ...Fatal Banal ist in Köln kein Geheimtipp mehr. Die Alternativen Jecken feiern 20-jähriges Jubiläum im BÜZE. Inzwischen bringen sie 16 Sitzungen vor ca. 4000 Zuschauerinnen und Zuschauern in ausverkauftem Saal auf die Bühne.

2016... ...haben wir das  25-jährige Jubiläum gefeiert.

Und sonst? Seit der ersten Sitzung moderiert „Präsi“ Christoph Stubbe durch die Sitzung. Mittlerweile ist Fatal Banal ein buntgemischter Haufen aus semiprofessionellen und professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern, Regie, Musikern, Technikern und Backstageleuten – insgesamt etwa 25 Mitwirkende – davon übrigens nur drei echte Kölner! Das Schauspielensemble besteht heute aus 7 bis 8 Personen. Die neue Hausband „Spielmann's Zoch' besteht aus 6 Musikerinnen und Musikern mit Frontsängerin Lisa Spielmann.
Geblieben ist das Credo, in einem kleinen Saal nah am Publikum zu spielen.
Was uns ausmacht... Immer noch wird fast alles selbstgemacht: Nummern und Liedtexte schreiben, Choreografien entwickeln, Gestaltung des Bühnenbilds, gemeinsamer Technikauf und -abbau. Die Regie übernimmt inzwischen ein Profi.
Wir spielen ein dreistündiges Bühnenprogramm und anschließend feiern wir Party – so ist es seit Anbeginn der Zeit – zusammen mit unseren Gästen bei Livemusik unserer Hausband „Spielmann's Zoch" und DJ.
 

 

Fatal Banal ist ein eingetragener Verein

   
Aktuelle/r Regiesseur/in Britt Löwenstrom